Hallihallo, Hallo, Grüß Gott, Giaß di,




diesen Monat gibt es ein Rezept für Fisch in einer leckeren Senfsauce

Zutaten:
800g Fischfilet, 1/2 Zitrone, 1 Esslöffel Mehl, 2 Esslöffel Butter, 0,2 Liter Milch,
200g Naturjoghurt,2 Esslöffel Senf, ½ Teelöffel Salz, 1 Prise Pfeffer, 1 Prise Muskat,  je 1 Esslöffel Paprika, Curry, Curcuma, italienische Kräuter
Zubereitung:
Den Backofen auf 220 Grad vorheizen. Die Fischfilets kalt abspülen, trocken tupfen und mit dem  Zitronensaft beträufeln. Eine feuerfeste Form mit etwas Butter ausfetten. Die Hälfte der restlichen Butter in einer kleinen Pfanne zerrgehen lassen, Mehl beigeben und hellgelb anbraten. Unter Rühren nach und nach erst die Milch beigeben, dann den Joghurt. Das Ganze einige Minuten unter umrühren leicht köcheln lassen. Die Sauce mit dem Senf, den Gewürzen und Kräutern abschmecken. Die Fischfilets von beiden Seiten salzen und pfeffern, in die feuerfeste Form legen, die Sauce über die Fischfilets gießen und das Ganze dann für ca. 15 Minuten bei 220 Grad in die Mitte des Ofens geben.
Und genießen.....