Sommer, Sonne, Grillzeit....



… egal wo man gerade hin kommt, man riecht es von weitem: Es wird gegrillt!
Habt ihr schon mal Grillkäse probiert? Bei uns kommen überwiegend Bella Italia
und Chilikäs in kleinen Förmchen auf den Grill - super lecker!



Dazu passt ofenfrisches Brot. Wir haben das Glück, regelmäßig von unserer Fahrerin Hajnal
mit dem besten selbstgebackenen Brot verwöhnt zu werden. Diesmal hat sie für uns ein richtig saftiges Brot mit Häfeles Naturjoghurt gebacken.
Zutaten:
1kg Mehl, 1 Tüte Sauerteig, 2 P. Trockenhefe, 4 TL Salz, 1 TL Honig, 500g Häfeles Naturjoghurt, je nach Geschmack Koriander, Fenchel, Kümmel
Zubereitung:
Alle trockenen Zutaten miteinander vermengen. Den Joghurt mit Wasser auf ca. 650ml auf-füllen und anwärmen. Das Ganze sehr gut verkneten und ausgiebig ruhen lassen, bis sich der Teig verdoppelt hat. Das Brot formen und bei 250°C ca. 60 Minuten backen. Noch heiß mit Wasser bestreichen. Ein fertiges Brot hört sich beim Klopfen hohl an.  

Aus dem Teig könnt ihr auch Fladenbrot oder Stockbrot machen😊

Als Brotaufstrich passt dazu hervorragend unser Allgäuer Kräuterpesto:

 Zutaten: 100g Kräuter (je nach Saison), 70g Häfeles Bauernkäse,

50g Haselnüsse, 150g Olivenöl, 1 Prise Salz, 1 Prise Pfeffer,

je nach Geschmack etwas Knoblauch

Alle Zutaten sehr fein pürieren und in Gläser füllen. Reste im Kühlschrank aufbewahren.  



P.S.

Wir haben jetzt wieder frische Grillwürste, mit oder ohne Käse! Super lecker!








 
Anruf
Karte
Infos