Hallo liebe Kunden,

 wie wäre es mit einen leckeren und schlanken Käsekuchen?            


 Käsekuchen ohne Boden

 

Zutaten:

500g Quark, 500g Häfele Naturjoghurt, 130g Zucker, 4 Eier, 50g Grieß, 2 Teelöffel Backpulver, 1 Päckchen Vanillepudding, 1 Prise Salz, etwas Zitronensaft, 2 Äpfel 

Zubereitung:

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Die Eigelbe mit dem Zucker sehr schaumig rühren mit den restlichen Zutaten  verrühren und den Eischnee unterheben. Die Äpfel in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und in eine gefettete Backform geben. Die Teigmasse gleichmäßig auf die Äpfel geben und das Ganze bei 180°C 45-50 Minuten backen. Dieser Käsekuchen eignet sich als warme als Nachspeise oder zum Nachmittagskaffee.

Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und viel Spaß beim Nachbacken    

Ihre Häfeles.