Ferienende


 Um den Sommer noch ein wenig zu verlängern, haben wir für euch ein leckeres Rezept aus dem sonnigen Süden ausprobiert:    
 
                                        


Gemüselasagne


Zutaten:
                                                                    150 g Zwiebeln, etwas Knoblauch, 400 g Zucchini, 250 g Möhren, 1 rote und gelbe Paprikaschote, 2 EL Öl, 1 EL Zucker, 1 Dose stückige Tomaten, Salz, Pfeffer, 1-2 TL getrocknete Kräuter der Provence,
 30 g Butter, 30 g Mehl, 150ml Gemüsebrühe, 300 ml Milch, 125 g jungen Bauernkäse, 50 g Bella Italia,
geriebene Muskatnuss, ca. 9 Lasagneplatten, Basilikum, Oregano

Zubereitung:
Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini waschen. Möhren schälen und waschen. Paprika vierteln,
entkernen und waschen. Zucchini, Möhren und Paprika gleichmäßig würfeln.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch zufügen, mit Zucker bestreuen und andünsten. Gemüse zufügen
und ca. 5 Minuten anbraten. Mit Tomaten ablöschen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuter unterrühren.
Für die Bèchamel-Soße Fett erhitzen, Mehl darin anschwitzen und mit Brühe und Milch ablöschen.
Ca. 5 Minuten köcheln lassen und 50 g Käse einrühren. Vom Herd nehmen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Abwechselnd Bèchamel-Soße, Lasagneplatten und Gemüse in eine gefettete Auflaufform (ca. 2 Liter) schichten.
Mit Lasagneplatten und Gemüse abschließen. restlichen Käse darüberstreuen.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 35 Minuten backen.

Habt ihr euch schon mal gefragt, wer bei uns eigentlich die Urlaubsvertretung macht?

Also: Unsere Fahrer/-innen vertreten sich gegenseitig optimal.

In der Molkerei wird Albert durch Stefan oder Simon vertreten.
Carmen, Karin, Paula, Klara und Paul können wahlweise durch alle unsere Mädels
ersetzt werden - je nachdem, wer Zeit hat.  Unser Stammpersonal im Stall besteht aus
Stefan, Simon, Christine und Opa Adelbert.
Als Vertretung springt hier ebenfalls unser
mobiles Einsatzkommando ein: Ramona,
Jessica, Anja, Laura und Natascha.

Und im Büro? Da helfen natürlich auch die Häfele-Mädels aus – die können einfach alles und sind jederzeit zur Stelle, wenn sie gebraucht werden!




                Vielen vielen Dank, liebe Mädels, liebes Team, was wären wir ohne euch!


Herzliche Grüße         Eure Häfeles




 
Anruf
Karte
Infos