Blühflächen Mai 2019

 


Letztendlich sind es heuer gigantische


9100 qm Blühflächen

 

geworden, verteilt auf vier verschiedene Felder

rund um Westernach. Wir sind überwältigt!



          Anfang/Mitte Mai: Jetzt kann endlich gesät werden!

 


Das Saatgut sieht vielversprechend aus.

Die Blühschneise haben wir  mit dem Bund Naturschutz zusammen ausgesucht. Da unsere kalkulierte Menge für die vielen Blühpatenschaften aber nicht ausreichte, haben wir im örtlichen Lagerhaus noch eine zweite Saatgutmischung besorgt.

Wir sind schon gespannt, was dann wie blüht und wo welche Insekten angelockt werden...

Sicher habt ihr es euch schon selbst gedacht: Natürlich sät Stefan keine 9100 qm zu Fuß mit der Hand...

Das macht bei uns Robert mit seinem Traktor und der Sämaschine.





 
Anruf
Karte
Infos